Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schneeschuhtour zum Hochgrat 1834 m
#1
Schneeschuhtour zum Hochgrat 1834 m

Ausgangspunkt: Talstation der Hochgratbahn 856 m. Von Oberstaufen fährt man nach Steibis und folgt der Ausschilderung zur Talstation der Hochgratbahn.

Höhenunterschied: 978 m

Aufstieg: Vom Parkplatz der Hochgratbahn geht man auf der Straße, über die man den Parkplatz erreicht hat, etwa 100 m zurück und zweigt unmittelbar vor der Brücke (Wegweiser) nach links ab. So gelangt man zum Pistenrand, an dem es ein kurzes Stück entlang geht. Ein Wegweiser weist zur Unterlauchalpe 1000 m, die man kurz danach erreicht. Der Weiterweg führt - auf für Schneeschuhgeher ausgewiesener Route - neben der Skiabfahrt weiter zur Oberlauchalpe 1432 m. Von hier folgt man dem Weg zum Staufnerhaus 1634 m, das man rechts liegen lässt und folgt weiter der Route zur Bergstation der Hochgratbahn 1708 m. Von hier folgt man dem Weg, der am Grat entlang führt, bis man zum Gipfel des Hochgrat 1834 m gelangt.

Abstieg: Wie Aufstieg

Schwierigkeiten: Einfache Schneeschuhtour, die sich auch für Anfänger eignet.

Hinweis: Vom Gipfel bietet sich eine grandiose Rundumsicht. Unterwegs gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten. Bitte auch hier den aktuellen Lawinenlagebericht einholen und auch beachten. Aushang in der Tal- und Bergstation der Hochgratbahn.

Unterlauchalpe
   

Schilpere Alpe und Oberstiegalpe (rechts oben)
   

Hochgrat 1834 m
   

Oberlauchalpe 1432m
   

Weiterweg zum Staufnerhaus
   

Staufnerhaus mit Seelekopf und Säntis im Hintergrund
   

Bergstation mit Hochgratgipfel
   

Aufstieg zum Gipfel des Hochgrat
   

Empfangskomitee am Gipfel
   

Abstieg vom Hochgrat
   
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Schneeschuhtour zum Hochgrat 1834 m - von Norfri - 02.01.2009, 13:21

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste