Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ehrwalder Sonnenspitze/Schattendasein 500m/14SL./7-
#1
Ehrwalder Sonnenspitze Westwand "Schattendasein" 500m Wandhöhe und ca. 600m Kletterlänge 14SL./7-. Die Tour muss zwingend selber abgesichert werden Bohrhaken sitzen nur an den Standplätzen und da wo wirklich nichts anderes geht und dann in weiten Abständen. 10Seillängen der Route sind im sechsten Grad bzw. darüber, die Schwierigkeiten müssen immer bis auf die 3Sl. zwingend frei geklettert werden.

   
Westwand Ehrwalder Sonnenspitze mit der Route Schattendasein.

   
Im Zustieg Schwierigkeiten (2-3) Vorsicht an den Fixseilen.

   
Gregor in der 1SL./6/45m/5 Bohrhaken.

   
Marcel im Nachstieg 1SL. super Platten.

   
2SL./6+/50m/3 Bohrhaken.

   
3SL./7-/50m/5 Bohrhaken.

   
3SL..

   
Weiter gehts in die 4SL./ 6+/7- /50m/4 Bohrhaken.

   
Der Gregor am Stand.

   
Blick in die 6SL./6+/50m/6 Bohrhaken (Brüchig!) die hat´s in sich.

   
10SL./6-/44m/2 Bohrhaken.

   
12SL./6-/35m/1 Bohrhaken super Rissverschneidung.

   
Gregor im Nachstieg 12SL..

   
13SL./6-/35m/2 Bohrhaken (Brüchig!) am Wandbuch.

   
Gregor am Ende der 13SL.

   
14SL./5-/25m/1 Bohrhaken Vorsicht am Ausstieg liegt viel loses Zeug rum.

   
Am Gipfel der Ehrwalder Sonnenspitze.


Wandhöhe ca. 500m
Kletterstrecke ca. 600m
Zeit ca. 5-7 Stunden

Ausrüstung:
60m Doppelseil
12 Expressen
Satz Klemmkeile und Friends und was man halt sonst noch für eine Alpintour braucht.

Charakter:
Abwechslungsreiche Alpintour in meist festem Fels die zwingend selber
abgesichert werden muss.

Super Route Basti u. Stefan!

Grüße Marcel Roßbach und Gregor Schmidt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste