Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schneeschuhtour zum Wertacher Hörnle 1695 m
#1
Ausgangspunkt: Parkplatz Obergschwend beim Spieserlift. Obergschwend erreicht man über die B 310 von Wertach in Richtung Oberjoch.

Höhenunterschied: ca. 700 m

Aufstieg: Vom Parkplatz leicht rechts (nordwestlich) halten zum nahen Wald. Durch diesen hinauf zur Buchel-Alpe 1290 m. Der Weiterweg führt teilweise über freie Hänge mit toller Aussicht und auch durch verschneiten Winterwald hinauf zum Vorgipfel. Von diesem geht es einige Meter bergab, bevor man den Hauptgipfel 1695 m erreicht.

Abstieg: wie Aufstieg

Schwierigkeiten: leichte Schneeschuhtour, die sich auch für Anfänger eignet.

Hinweis: Trotz des nicht allzu hohen Lawinenrisikos sollte der Lawinenlagebericht eingeholt und beachtet werden.

Vor der Buchelalpe
[Bild: 14_Wertacher_Hrnle_10122005_0061.jpg]
Winterwald
[Bild: 14_Wertacher_Hrnle_10122005_0101.jpg]
Beim Aufstieg oberhalb der Buchelalpe
[Bild: 14_Wertacher_Hrnle_10122005_0181.jpg]
Wir verlassen den Wald
[Bild: 14_Wertacher_Hrnle_10122005_0191.jpg]
Kurz unterhalb des Vorgipfels mit Blick auf die Tannheimer
[Bild: 14_Wertacher_Hrnle_10122005_0281.jpg]
Gipfelaussicht
[Bild: 14_Wertacher_Hrnle_10122005_0291.jpg]
Rückblick zum Wertacher Hörnle
[Bild: 14_wertacher_hrnle_922005_020.jpg]
Rückkehr zum Vorgipfel
[Bild: 14_Wertacher_Hrnle_10122005_0321.jpg]
Blick zum Grünten
[Bild: 14_Wertacher_Hrnle_10122005_0371.jpg]
Rückmarsch durch den Winterwald
[Bild: 14_Wertacher_Hrnle_0131.jpg]
Zitieren
#2
Das Hörnle ist wirklich ein prächtiger Aussichtsberg. Lohnt auf jeden Fall. Man kann die Tour auch erweitern, indem man vom Hörnle auf dem Rücken nach Westen geht, dann den Spieser westseitig umrundet (oder übersteigt) und dann über Hirschalpe (Einkehr!) und Oberjoch nach Obergschwend zurückgeht. Oder man biegt vor dem Spieser/Hirschberg links Richtung Heisenlochalpe ab und geht durch das Tal des Weißenbachs zurück nach Obergschwend. Das ist allerdings schattig.
Zitieren
#3
Wir waren am 18.01.2016 bei traumhaften Bedingungen unterwegs und wollten einige aktuelle Bilder einstellen.

   

   

   

   

   

   

   

   

   
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: