Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maukspitze Westwand, Buhl
#1
Nach einigen Jahren Abstinenz von alpin klassischen Touren, konnte ich mich doch mal wieder mit meiner Frau aufschwingen einer der für uns noch offenen Pausetouren aus dem Extremen Fels zu begehen. Wir wollten zwar im Urlaub (Anfang July '14) noch einiges mehr alpin machen, doch der Schnee tags darauf hat uns dann letztendlich wieder an den Gardasee getrieben.
Zur Tour:
Alpinklassiker, über den man nicht viel Worte verlieren muss. Standhaken alle doppelt und gebohrt - auch in den leichten SL nach oben. Der Quergang ist durchgehen gebohrt und A0 ohne große Probleme zu bewältigen. Teile des Quergangs lassen sich auch fuer einen 6er Kletterer ganz gut frei klettern. Unten etwas schottrig. Im "Woll-Woll" Kamin hatte ich fast mein gesamtes Pulver verschossen, da ich den Rucksack nicht abnehmen wollte („ich doch nicht!“). Der Kamin ist auch gebort, klettern muss man trotzdem. Zwischenhaken sind teilweise erneuert und gebohrt. Die Abstände sind nicht plasier. Es steckt noch etwas altes Material, was einem eine Vorstellung der Verhältinisse in der Vergangenheit gibt. Da die Sonne schräg in die Wand kommt sind leider nur zwei Bilder sehenswert geworden.
Absolute Hochachtung vor den Erstbegehern Buhl/Reischl/Weiß, die diese Tour 1943 erstbegangen haben.

Zwei Seillängen vor dem Quergang

   

Im Quergang

   

Gruß Thomas
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Maukspitze Westwand, Buhl - von Tomaselli - 17.02.2015, 12:26

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste